Magdeburger Dom

 

In unmittelbarer Nähe vom Jersleber See befindet sich die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt. Magdeburg ist nur 15 km vom Jersleber See entfernt und bietet eine Vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten. Im Zentrum der Stadt finden wir den Magdeburger Dom. Der Dom zu Magdeburg, Abbild mitteralterlicher Theologie und offen für Menschen der Gegenwart, ist eine Kirche mit großer nationaler Geschichte und ein Denkmal europäischen Ranges.

 

 

 

Drei Dinge heben das Wahrzeichen Magdeburgs unter anderen deutschen Domen hervor: Er ist die Grablege des ersten deutschen Kaisers, Otto des Großen, der mit dem Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation erst einen Nationalstaat geschaffen hat; und es ist der größte Sakralbau Ostdeutschlands.